Grüner Veltliner Weinviertel DAC

7,90 EUR

inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: Wen03
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Grüner Veltliner Weinviertel DAC

2018 Grüner Veltliner Weinviertel DAC

- klare Steinobstnote, am Gaumen toller Fruchtschmelz und pfeffrige  Würze, knackig, ein typischer Veltliner, wo Kraft, Frucht und Finesse sich wunderbar vereinen.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

 

Blaufränkisch Eisenberg DAC

2016 Blaufränkisch  Eisenberg DAC

- rubinrot, ansprechende Frucht nach Preiselbeeren und dunklen Kirschen, pfeffrig und würzig am Gaumen, saftig und füllig, ein klassischer Vertreter dieses Gebietes!

8,90 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

Rosé Frizzante vom Zweigelt

Gerhard Wallner, Deutsch - Schützen / Südburgenland

- ein Rosé Frizzante mit typischen Attributen des Zweigelts; helles Pink, feine Weichsel- Brombeernote im Aroma und Geschmack, dieser Frizzante steckt voller Frische und verführt in die geheime Welt der schäumenden Weine.

 

 

8,80 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

Schilcher Frizzante

Erich Kuntner, Obergreith / Weststeiermark

- frisch und saftig, feinfruchtig von roten Ribiseln und Erdbeeren. Frische lebendige Spritzigkeit. Ein klassischer Aperitif, herrlich mit einem Schuss Himbeermark.

8,50 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

Smaragd Chardonnay Pluris

2017 Chardonnay Smaragd  Pluris

zart nussig, feine Apfelnote, Olivenöl, gute Fülle, im Geschmack saftig nach Marille und Quitte, viel Frische und Mineralität im Finale.

13,10 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

Weißer Burgunder

2017/18 Weißer Burgunder

- Sommerwiese, reife Äpfeln und Honigtouch im Aroma, am Gaumen harmonisch mit  dezentem Säurebogen, viele Fruchtvarianten, typischer Walnusston im Abgang.

8,90 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
 

Grüner Veltliner Kremser Kogl

  2018 Grüner Veltliner - Kremser Kogl

- mittleres Grüngelb, in der Nase reife Apfelfrucht, zart nach Heublumen und Tabak, am Gaumen stoffige Birnenfrucht, opulenter Stil, kraftvolles Finish, feine Extraktsüße im Nachhall.

 Die Lage Kremser Kogl befindet sich im südlichen Kremstal, nahe dem kleinen Weinort Hollenburg. Der Boden dieser Riede bringt sehr schön fruchtige und ebenfalls würzige Weine hervor. Das Klima ist geprägt von den Ausläufern des pannonischen Klimas kombiniert mit den kalten, nächtlichen Luftströmen aus dem nördlichen Waldviertel.
 

 

 

 

7,20 EUR (inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info

Hersteller

Parse Time: 0.134s